Ergebnisse

WKN Deutschland -Trittau-

auf der XITE Fight Night am 14.2.2015 wurden zahlreiche und spannende Kämpfe präsentiert. Viele Kampfsportschulen aus dem Bundesgebiet wie auch aus Polen und Griechenland nahmen an der Fight Night teil. Über 35 Kämpfe wurden an diesem Abend vom XITE Gym in Zusammenarbeit mit der WKN den zahlreichen Zuschauern präsentiert. Klaus Hagemann (Repräsentant der WKN in Deutschland) fungierte neben Hendrik Schramm als souveräner Ringrichter.


David Wachs (GFC Rostock) konnte in einem hochkarätigem Kampf gegen den Griechen Arigis Manekas sich nach Punkten durchsetzen und gewann den Titel des Intercontinental Champion der WKN. Piotr Staczek vom XITE Gym verlor knapp nach Punkten gegen Joschy Polakowski. Joschy vom Thai Attack sicherte sich durch den Sieg den Titel des deutschen Meisters nach K-1 Regeln.


Die anderen Kämpfer des XITE Gym überzeugten durch gute Leistungen und erlangten klare Punktsiege, ein Unentschieden und auch eine Niederlage. Die weiteren zahlreichen Kämpfe (größtenteils standen zum ersten mal die Kämpfer und Kämpferinnen im Ring) waren durch Leidenschaft und unbedingten Siegeswillen geprägt. Die Zuschauer kamen voll auf Ihre Kosten und bekamen einen tollen und fairen Einblick in die Welt des Kampfsports.


Bilder und Videos zu den Kämpfen werden in den nächsten Tagen folgen.



WKN Deutschland - 25. Mai 2014  WURSULEN -

WKN PRO/AM International German Championship / K1 Rules / 4x2 mn

Ismail GUMBS ( Holland ) gewinnt nach Punkten vs. Patrick DIERICHSWEILE ( Germany )

 

WKN Deutschland 17. Mai 2014 Eggesin

 
World Championchip Pro am -62,1 kg
Dangelo Livo win over Omid Rezaid By ponints
 
German championchip Pro am -62,1
Quban Hussaini win over Zembik MacieK By Points

 

 

WKN Deutschland 3. Mai 2014 Greifswald

 
Europameisterschaft ProAm -76.1kg k1
David Wachs  vs. Darren Mc Mullen -  Sieger nach Punkten  D. Wachs GFC Rostock
 
Weltmeisterschaft pro Am -79,4 kg k1
Sasha Alexander vs. Daniel Ciocio  - Sieger nach Punkten  S. Alexander Thai Attack Hamburg

 

WKN Belgium

November 24, 2013 –  Charleroi, Belgium

  • WKN International Promoter : OSMAN GYM
  • WKN International supervisor : Mr Emil IRIMIA

Under national agreement with BKBMO SPECIAL GUEST : WKN WORLD PRESIDENT

  • LANUIT

WKN INTERNATIONAL FIGHT THAIBOXING / 64,400 kg / 3×3 mn
Yigin OSMAN ( BELGIUM / TURKEY ) wins on points vs Eliasz JANKOWSKI ( POLAND )

WKN EUROPEAN CHAMPIONSHIP THAIBOXING / 64,400 kg / 5×3 mn
Alan GODZICKI ( BELGIUM ) wins on points vs Jose de OLIVEIRA ( PORTUGAL )

WKN INTERCONTINENTAL CHAMPIONSHIP KICKBOXING Orientals rules / 72,600 kg / 5×3 mn
Amansio Adrei PARSCHIV ( ROMANIA ) wins on points vs Lello PEREGO ( BELGIUM ) vs

WKN AMATEUR WORLD CHAMPIONSHIP KICKBOXING Orientales rules / 54,900 kg / 4×2 mn
Fadma BASRIR ( FRANCE ) wins on points vs Sunny COELST ( HONG KONG / BELGIUM


 

WKN Sardinia

September 7, 2013 – Iglesias, Sardinia

  • WKNSardina

WKN INT. CHALLENGES –  THAI BOXING & KICKBOXING ORIENTAL RULES – SARDINIA wins vs BELGIUM 3:2

Marco Giannoni wins on points vs Xavier Lejour
Yassine Moutacim wins by KO vs Mattia LImbardi
Francesco Madeddu wins on points vs Zakaria Miri
Alessandro Caredda wins on points vs Bilel Benyaich
Saidane Nasser wins on points vs Massimo Piras

WKN Lightweight International Kickboxing Oriental Rules Bout
Alessandro ALIAS ( SARDINIA ) wins by TKO R2 vs Gary HAMILTON ( NORTHERN IRELAND )

WKN Lightweight Amateur European Thai Boxing Championship
Karl MCBLAIN ( NORTHERN IRELAND ) wins by KO R1 vs Lorenzo PIRAS ( SARDINIA )


 

Dima verteidigt erfolgreich seinen WM-Titel

 

WKN-Weltmeister Dima Weimer (46-12, 30 K.o.) verteidigte seinen Titel zum dritten Mal in Folge. Dima punktete mit harten Lowkicks, während sein Kontrahent, der Litauer Vaidas Valancius (30-9, 8 K.o.), ihm mit schnellen Konterangriffen Paroli bieten wollte. Dima blieb davon unbeeindruckt, ließ sich auf keine hitzige Keilerei ein, sondern befolgte die routinierten Anweisungen seines Trainers Lutz Burmester aus der Ringecke. Valencius war zwar anfangs bemüht Druck zu machen, konnte dem Weltmeister jedoch zu keiner Zeit gefährlich werden und schien am Ende zufrieden mit seiner Leistung, trotz Punktniederlage.

„Das war ein harter Fight mit einem unangenehmen Gegner und gleichzeitig eine gute Werbung für unseren Sport“, erklärte der WKN-Champion gegenüber Groundandpound.de nach seinem Erfolg. „Leider bleibt keine Zeit für Erholung, da ich bereits am 14. September in Hamburg bei Day of Destruction 7 gegen Marco  Piqué in den Ring steigen werde. Aber da freue ich mich jetzt schon drauf, zumal ich mal wieder vor geliebtem Heimpublikum auftrete.“ Karten für den Event am 14.9.2013 in Hamburg gibt es bei uns im Gym. U.a. sind auch mit dabei Kevin, Martin und Meryem...lasst uns die Jungs und Mädels tatkräftig und lautstark unterstützen!

 


Siege für Dima Weimer & Kevin Burmester

30.03.2013 - Greifswald -

In 2 hochkaratigen Kämpfen konnte sich u.a. Dima Weimer durch einen TKO in der 2ten Runde gegen Karim Allouss durchsetzen. Sein Gegner erlitt einen Schienbeinbruch... auf diesem Weg gute Besserung. Kevin Burmester konnte mal wieder seine außergewöhnliche Klasse unter Beweis stellen. In dem als WM-Kampf (K-1 der WKN) angesetzten Fight gegen den Kroaten Jurica Skoranec. Kevin bot über 5 Runden eine glanzvolle Leistung und hat verdient den WM-Titel mit nach Hause genommen.